Charolais Schelle - Bayern
Charolais Schelle - Bayern

Unser Betrieb

Unser Betrieb liegt in Bayern im Landkreis Landsberg am Lech

(ca. 10km westlich des Ammersees) auf 700 Meter Meereshöhe.

 

Der damalige Milchviehbetrieb wurde 1996 auf einen Mutterkuhbetrieb umgestellt.

 

Die Entscheidung viel auf die Charolaisrasse, da uns die die Mächtigkeit und der Charakter der Tiere bei mehreren Besichtigungen schwer beieindruckt hatte.

 

Die ersten Charolaiskühe mit Kalb bei Fuß wurden bei der ZEH Hannover erworben.

2009 bauten wir einen neuen Stall, bei dem die Tiere ständig freien Zugang zu den Weiden haben.

Im Frühjahr 2010 wuchs der Betrieb mit elf weiteren Mutterkühe, trächtig mit Kalb bei Fuß, aus der Zucht von Albert Radlkofer.

Seit 2012 kümmert sich der genetisch hornlose Zuchtbulle Domino (ein Dallas Sohn) um unsere Herde.

Heute betreiben wir einen Herdbuch Zuchtbetrieb mit dem Ziel, hornlose Tiere mit einem ruhigen Charakter zu produzieren.

Die gekörten Kühe stammen von den Bullen:

Hudson, Sparta, Sir Tonko, Gwinn Laureat, Senator, Sans-Souci, Sokrates, Carter,

Ut de Reve und Unoco SC

Im Jahr 2013 wurde der Betrieb durch ImoControlÖko zertifiziert.

Wir sind Mitglieder im Fleischrinderverband Bayern und bei Charolais Bayern.

 

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie einmal auf unserem Betrieb begrüßen dürften.


Rufen Sie uns einfach an unter 08194/1499 oder nutzen Sie das Kontaktformular

 

 

Hier finden Sie uns

Schelle-Demuth GBR
Gimmenhausen 14
86934 Reichling

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 8194 1499

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zertifizierter Betrieb
Druckversion Druckversion | Sitemap
© schelle demuth gbr